Skip to main content

Schmalgang-Hochregale Hi280 werden häufig in Lagern mit 24-Stunden-Betrieb eingesetzt. Im Vergleich zum Gabelstaplerbetrieb werden im Schmalganglager Man-Up Fahrzeuge (Schmalgangstapler) oder Regalbediengeräte eingesetzt. Durch diese Lagerplatz-Optimierung wird insbesondere die Kommissionierleistung um ein Vielfaches verbessert.

Ein Fachbodensystem in einem Schmalganglager erfordert einen sehr hohen Grad an Genauigkeit und hohe Stabilität.

Das Schmalgangsystem Hi280 erfüllt diese Anforderungen im vollem Umfang. Mit seinem leichten Zugang für Man-Up Fahrzeuge oder automatisierte Regalbediengeräte trägt das Schmalgang-Hochregal zu einer erheblichen Lagerflächenoptimierung bei.

Das Schmalgangregalsystem ist aus verzinktem Stahl gefertigt und zeichnet sich durch hohe, beständige Qualität und ein absolutes Minimum an erforderlichen Bauteilen aus.

Das Schmalgang-Hochregal Hi280 bietet in der Standardausführung die folgenden Funktionen und Vorteile:

  • Rahmenbauteile und Fachböden aus verzinktem Stahl
  • Schnelle Montage, schneller Umbau – auf der Grundlage von möglichst wenigen Bauteilen
  • Konstruktion, Tests und Zulassung gemäß den Anforderungen der europäischen FEM.

Maße:

  • Tiefe: 300 mm / 400 mm / 500 mm / 600 mm / 800 mm / 1000 mm
  • Länge: 900 mm / 1000 mm / 1290 mm
  • Höhe: Hochregale bis 12000 mm

 

Tragkraft:

75kg – 400 kg pro Fachboden bei gleichmäßig verteilter Last