Skip to main content

Das AKL ist eine automatisierte Regallösung zur Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen.

Verschiedenste Artikel werden in Behältern, Kartons oder auf Tablaren bei hoher Packungsdichte gelagert.

Ein integriertes Regalbediengerät (RBG) gesteuert mittels Software, integriert in das Lagerverwaltungssystem kommissioniert die Behälter oder Tablare und bringt sie direkt oder über eine Fördereinheit zur Kommissionierzone.

Das AKL System ist in Höhen bis zu 15 m erhältlich. Die Regalbediengeräte können im Behälterbereich Lasten bis zu 50 kg (Leichtlastbereich) und im Schwerlastbereich bis zu 200 kg pro Tablar aufnehmen.